Holger Behrendt

 

Holger Behrendt

Unternehmer verändern die Welt - jeden Tag ein bisschen besser

Holger Behrendt ist Unternehmer aus Leidenschaft. Er unterstützt mit seiner Firma Behrendt Handel die gemeinnützige Organisation „Many Children - One World“, ein globales Kunstprojekt des Künstlers Frank Rosenzweig mit der Zielsetzung Frieden zu inspirieren. Es besteht aus unterschiedlichen Elementen und Unterprojekten, die alle für sich allein stehen könnten, aber zusammen ein vielschichtiges Ganzes ergeben.

DIE PORTRAITS

Angefangen hat es mit in Öl gemalten groß- formatigen Kinderportraits. Alle Gemälde, von aus der ganzen Welt stammenden Kindern, sind in Blautönen gehalten, die sowohl auf die Unter- schiedlichkeit aller Individuen als auch ihrer Gemeinsamkeit hinweisen, dass sie sich diesen kleinen blauen Erdball teilen.

DIE WELTFRIEDENSFLAGGE

Frank Rosenzweig hat schon Anfang der 1990er Jahre eine Weltfriedensflagge mit dem Namen „UNITED CONTINENTS OF PLANET EARTH“ geschaffen. 7 goldgelbe Sterne auf weißem Grund symbolisieren die 7 Kontinente. Die Flagge erscheint in vielen seiner Gemälde. So auch, zumindest in Fragmenten, in jedem der blauen Kinderportraits.

DIE SOUNDCOLLAGE

Kinder sagen „Many Children - One World“ in ihrer jeweiligen Muttersprache. Gemischt mit Geräuschen und Klängen unseres Planeten werden die Sprachen zu einer akustischen Weltreise.

DAS SCHULPROJEKT

Zusammen mit anderen Künstlern besucht Rosenzweig Schulen und arbeitet dort mit den Kindern an „Many Children - One World“. Die Schüler*Innen malen Portraits und eigene Weltfriedensflaggen, sie wickeln Tanztheater, Schauspiele und schreiben und singen ihre eigenen Friedenssongs. In der Nachlese werden sie via Internet miteinander vernetzt und erhalten die Möglichkeit sich direkt zu begegnen und miteinander auszutauschen.


DAS VIDEOPROJEKT
In kurzen Videos sprechen die Kinder in ihrer jeweiligen Muttersprache „Many Children - One World“ in die Kamera. Sie dienen als Material für die Soundcollage, als Material für Videoinstallationen und auch als Vorlagen für die Malerei.

DIE ZUKUNFT

Es ist geplant alle Teilaspekte des Projekts zu einer neuartigen, weltweiten Ausstellungsform, die gleichzeitig auf allen Kontinenten stattfindet, zu vereinen.

Holger Behrendt kennt die Initiatoren aus Buxtehude, das Künstlerehepaar Valerie und Frank Rosenzweig, persönlich und weiß, dass jeder Cent sein Ziel wirklich erreicht. Das Projekt macht einen großen Unterschied in der Welt, da es weltweit Kinder in Frieden miteinander verbindet. Auch Ihr könnt dieses Projekt unterstützen - mit dem Kauf eines Produktes aus dem Online-Shop von Holger Behrendt geht 1 % des Umsatzes als Spende an das Projekt „Many Children - One World“.